Natural Horsemanship

Pferde begleiten mich schon seit meiner Kindheit: mit 9 Jahren begann ich, Reitunterricht zu nehmen und hatte später ein Pflegepferd. Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin verbrachte ich je ein halbes Jahr  bei Hr. Heyser auf dem Branderhof in Hamburg bzw. bei Hr. Schulze-Rückamp auf der Schwäbischen Alb als Praktikantin zur Bereiterin. Anschließend arbeitete ich ein halbes Jahr beim Therapeutischen Reiten auf dem Sonnenhof in Arlesheim (Schweiz).

Im Jahr 2001 machte ich den "Trainer-C Reiten" an der Landesreitschule Marbach und gab neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Physiotherapeutin Reitunterricht.

2010 verbrachte ich 4 Wochen bei Pat Parelli in Florida, wo ich Natural Horsemanship kennenlernte und ein noch tieferes Verständnis dafür erlangte, wie Pferde denken und sich verhalten.

Zuletzt führte mich mein Weg mit Pferden zur Wanderreiterei und zu Herbert Fischer auf den Fischerhof, wo ich mit Lehrwanderritt, Geländerittführer- und Hufkurs viel über die Wanderreiterei lernte. Praktische Wanderreiterfahrungen konnte ich schließlich bei Véronique und Ulrich Wessel (www.reitenundrelaxen.de) in Bayern sammeln.

Schlußendlich noch ein Wort zu meinen größten Lehrmeistern: das sind und bleiben natürlich die Pferde!